Wunderst Du Dich, warum in Deinen Beziehungen ständig Chaos und Drama herrscht? Bist Du der nette, einfühlsame, verständnisvolle und mitfühlende Mann, der jederzeit mit Rat und Tat bereit steht? Ein so genannter „Nice Guy“. Oder miemst Du den harten „Alpha“, der scheinbar keine Gefühle hat und dem alles egal ist, hauptsache er wird nicht verletzt?

Egal ob eins dieser Extreme oder etwas dazwischen, häufig leben wir Rollen anstatt unser wirkliches, authentisches Ich zu zeigen. Das Rollenspiel ist anstrengend und kann sich in diversen körperlichen Symptomen oder Konflikten im Leben spiegeln.

In dieser Gruppe geht es darum, Mann-sein und Männlichkeit generell zu verstehen und leben zu lernen. Wir sprechen über Zusammenhänge wie die Qualitäten der Geschlechter, was sie unterscheidet und was sie gemeinsam haben. Und vor allem geht es um praktisches, anwendbares Wissen. Hier einige Beispiele:

  • Wieso sind Deine eigenen Bedürfnisse wichtig?
  • Wie entdeckst Du Deine eigenen Bedürfnisse und lebst dann danach?
  • Wie wirst Du selbst zufrieden?
  • Was macht intime Beziehungen aus?
  • Wie können Konflikte entspannt werden?

Die Männergruppe findet ein Mal wöchentlich statt. Eine Zusammenkunft dauert ca. 60 Minuten. Wir treffen uns dabei online über eine Videokonferenz-Software. Jeder von seinem Rechner, Tablet oder Smartphone aus.

Fragen und Anmeldung